Die Planungswürfel können bleiben

Die gute Nachricht des Tages von der Alten Rindermarkthalle:
Die Planungswürfel für die Wunschproduktion, die seit Freitag auf dem Areal stehen, können voraussichtlich bleiben.
Dem Vernehmen nach haben sich die Finanzbehörde und die städtische Sprinkenhof AG, die das Gelände verwaltet, zu einer Duldung durchgerungen.

Heute Abend (Donnerstag, ab 19 Uhr) sind die Würfel für ein offenes Treffen der leute:real geöffnet – eingeladen ist Jede_r.
Am Samstag findet dann die erste „reguläre“ Veranstaltung statt:
27.08.2011, 14 – 18 Uhr
eat the city„, präsentiert von der Keimzelle.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *